ONKOLOGISCHE BERATUNG


PSYCHOTHERAPIE IN DER KREBSTHERAPIE

Wer nicht schon selbst einmal in der Situation war, versteht nur schwer wie es in einem aussieht, wenn man deine Krebsdiagose erhält. Oftmals stellen wir uns die Frage nach dem Warum und haben ständig mit unseren Gefühlen in Zusammenhang mit der Krankheit zu kämpfen. Oft ist man mit seinen Gefühlen allein und versucht nicht einfach aufzugeben.

 

Eine Krebserkrankungen macht nicht nur was mit dem eigenen Körper, sondern auch etwas mit der Psyche. Aus diesem Grund gibt es die Psychoonkologie, die Patienten dabei unterstützt mit der Krankheit aber auch mit den seelischen Folgen zurechtzukommen.

 

Wer betroffen ist, leidet nicht selten unter Ängsten, Phasen der depressiven Stimmung oder oft auch dauernder innerer Anspannung. Hier kann eine psychologische Unterstützung helfen. Leider ist es oftmals sehr nicht so einfach einen Ansprechpartner für solche Beratungen zu finden. Egal ob Brustkrebs, Darmkrebs, Leukämie, Prostatakrebs oder anderen Krebsarten, ich möchte dich unterstützen.

 

Meine psychologische Beratung kann sowohl während eines stationären Aufenthalts oder ambulant in meiner Praxis oder online stattfinden. Ich biete dir gerne regelmäßige Gespräche – bei Bedarf auch über einen längeren Zeitraum an. Diese Art von Beratung kann in jeder Phase der Krebserkrankung genutzt werden: kurz nach der Diagnose, in der Therapie, nach der Erkrankung und im folgenden neuen Alltag. 

ONKOLGISCHE ERNÄHRUNGSBERATUNG

Die Ernährung spielt immer eine wesentliche Rolle, wenn es um eine Krebserkrankung geht. Daher sollte es ein wichtiger Bestandteil einer erfolgreichen Therapie sein.

 

Oftmals geht es nicht nur darum, das eigene Körpergewicht in einer Krebstherapie erfolgreich zu stabilisieren, sondern auch darum eine Unter- oder Mangelversorgung an Nährstoffen zu vermeiden. Das Immunsystem sollte gut gestärkt werden und die Symptome der Therapie verringert werden. Klassische Symptome sind Übelkeit, Verdauungsprobleme, Geschmacks- und/ oder Appetitverlust.

 

Diese Symptome können eine große Auswirkung auf die Verträglichkeit der Therapie haben. Aus diesem Grund ist es immer sinnvoll sich auch mit einer passenden Ernährung zu unterstützen. Eine solche Unterstützung kann Nebenwirkungen reduzieren, Müdigkeit vorbeugen, die Erfolgsquote der Therapie verbessern, aber vor allem auch die eigene Leistungsfähigkeit und Lebensqualität steigern.

Damit liegen die Kernziele einer Ernährungsberatung in

  • Der Verbesserung des Ernährungszustands
  • Der Verbesserung der Lebensqualität
  • Der Steigerung der Effektivität der Tumortherapie und Reduktion möglicher Nebenwirkungen
  • Der Verbesserung des Krankheitsverlaufs 


ZUSAMMENARBEIT MIT KLINIKEN & NETZWERKEN

IN MEINER ARBEIT UNTERSTÜTZE PATIENTEN IN KLINIKEN WIE Z.B. DEM

SOCIAL MEDIA

KONTAKT

360° HEALTH LAB ®

Schellingstr. 91

22089 Hamburg

 

Tel.:      040-18034310

Email: kathrin@360health-lab.de


Das 360° Health Lab ® ist  eine eingetragen Marke.

Die Inhalte auf meinen Kanälen* richten sich an körperlich und psychisch gesunde Menschen und ersetzen keinen medizinischen Rat.

*Website, YouTube Kanal, Instagram Profil, Facebook Profil oder weiter Kanäle wie TV und Presseartikel.