Buchparty 1.0 – Das Emotional Eating Tagebuch zeigt sich der Welt

Schonmal was von einer Buchparty gehört? Nein? Macht nix. Das ändern wir nun! Lesungen kennt jeder: Eine Autorenlesung ist ein öffentlicher Vortrag (Rezitation) eines Autors aus einem meist eigenen Buch mit Abschnitten seines Werkes vor Publikum.

 

Soweit so gut! Doch was ist eine Buchparty? Am 19.09.2019 habe ich mir vorgenommen mein Buch, das „Emotional Eating Tagebuch“, auf einem ganz anderen Wege dem Publikum, also Euch zu präsentieren!

 

Wie ihr sicherlich aus meinen Vorträgen wisst, bin ich eher der interaktive Typ und versuche immer mit meinen Teilnehmern in den Dialog zu gehen. Und das letzte was ich wollte ich ein Stuhlkreis und betretenes Schweigen…

 

Daher habe ich mich entschlossen der Buchpräsentation ein neues Outfit zu verpassen und daraus eine Party zu machen! Daher wird nicht nur die Veröffentlichung  ordentlich mit Brause begossen, sondern auch die Freude drüber es mit allen Besuchern zu teilen.

Aus diesem Grunde war der „Graue Esel“ in Harburg dafür eine perfekte Wahl. Seit beginn meiner Selbstständigkeit komme ich immer wieder in diese, doch sehr „spezielle“ Location, um meine neuen Vorträge und Ideen einem ausgesuchten Publikum zu präsentieren und mir Feedback und Kritik abzuholen. Seit meinen Anfängen hat mich Jo Riehle und der „Graue Esel“ immer supportet und auf meinem Weg begleitet. Aus diesem Grund fand auch meine erste Buchparty dort statt.

 

Kurzum: Es gab Sekt, Snacks und vor allem coole Partymucke! So kamen nicht nur alle ins Gespräch, sondern konnten auch ausgelassen Ihren Feierabend genießen.

 

Die Vorstellung des Buches was sicherlich etwas ganz besonderes und zum ersten Mal die Idee hinter diesem Tagebuch zu zeigen, zu erklären und zu präsentieren erfüllt mich mit Stolz! Natürlich gab es auch einen Buchverkauf und eine persönliche Widmung für Jeden.

 

Näher kann man seinen Lesern nicht mehr sein und dafür bin ich unendlich dankbar! Ich freue mich immer, wenn ich ein Buch persönlich übergeben darf, oder es mit einer persönlichen Notiz versenden kann. Das bedeutet nämlich, ich packe jedes Buch selbst und schicke es mit einem persönlichen Gruß auf die Reise.

Die wohl erste Buchparty Deutschlands war ein voller Erfolg und die Hütte war mal wieder voll! Danke an alle die dabei waren. Ihr habt die erste Buchpräsentation zu etwas Besonderen gemacht und das werde ich nie vergessen! Willst Du auch mal bei einer Buchparty dabei sein? Dann schau auf meine Eventseite, dort findest du in Kürze mehr Termine!

 

Alle Infos zu meinem Buch findest du auch unter:

Und hier kommen die Bilder des Abends:

Kommentar schreiben

Kommentare: 0